d4
e 44
55

66Liste deutscher Rechtsnwälte in Spanien

77von spanienanwalt  

88


44
55

66Erfolgshonorare: Erfolgshonorar ist auch in Deutschland zulässig, ebenso Spanien!

77von spanienanwalt  

88

Die Vergütung des Rechtsanwaltes ist gesetzlich festgelegt durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), das am 1. Juli 2004 die Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO) abgelöst hat. Eine individuelle Gebührenvereinbarung zwischen Anwalt und Mandant (beispielsweise als ausgehandelter Festbetrag oder auf Basis von Stundensätzen) ist möglich und soll nach der Vorstellung des Gesetzgebers seit 1. Juli 2006 für die außergerichtliche Tätigkeit sogar die Regel sein.

Ein Erfolgshonorar in Form der Streitanteilsvergütung (quota litis) dagegen war – anders als in den USA – in Deutschland grundsätzlich unstatthaft.

Davon musste der Gesetzgeber allerdings bis zum 30. Juni 2008 eine Ausnahme schaffen, dazu hatte ihn das Bundesverfassungsgericht verpflichtet. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts muss eine erfolgsbasierte Vergütung zulässig sein, wenn sie besonderen Umständen in der Person des Auftraggebers Rechnung trägt, die diesen sonst davon abhielten, seine Rechte zu verfolgen.

Dem trug die Bundesregierung mit einem entsprechenden Gesetzgebungsvorhaben Rechnung.[13][14] Das Gesetz zur Neuregelung des Verbots der Vereinbarung von Erfolgshonoraren vom 12. Juni 2008 wurde am 16. Juni 2008 im Bundesgesetzblatt I Nr. 23 auf den Seiten 1000ff veröffentlicht und trat zum 1. Juli 2008 in Kraft. In anderen Fällen bleibt dem Auftraggeber allein die Möglichkeit, staatliche Beratungshilfe sowie Prozesskostenhilfe zu beantragen.

44
55

66Liste von Spaniern mit Lohnpfändung des span. Finanzamt !

77von spanienanwalt  

88

BOP  Publicación diaria, excepto festivos Depósito Legal  SE–1–1958

Publicado el Miércoles 20 de julio de 2011

Número 166 de la provincia de  Sevilla Boletín Oficial Sumario AYUNTAMIENTOS:

— Sevilla: Agencia Tributaria de Sevilla: Notificaciones . . . . . . . 2

DE7S E V I L L ADIPUTACION SUPLEMENTO NÚM. 40 AYUNTAMIENTOS  SEVILLA Agencia Tributaria de Sevilla

Edicto 11/0130

Doña Cristina Iglesias Puertotas, Directora del Departamento de Recaudación y Relaciones con el Contribuyente de la Agencia Tributaria de Sevilla del Excelentísimo Ayuntamiento de esta capital.

Hace saber: Que intentada la notificación por dos veces a los obligados tributarios o a sus representantes que se relacionan a continuación, en su domicilio fiscal, y un solo intento cuando el destinatario ha resultado desconocido en el mismo, sin que ha ya sido posible practicarlas por causas no imputables a esta Agencia, mediante el presente anuncio, y de conformidad con lo dispuesto e n el artículo 112 de la Ley 58/2003, de 17 de diciembre, General Tributaria, se les requiere para que comparezcan por sí o por medio de representantes en el lugar y durante el plazo que a continuación se indica, a fin de que le sean notificadas las actuaciones ll evadas acabo en el procedimiento que a cada uno les afecte. Procedimiento: Procedimiento ejecutivo de apremio. Actuación que se notifica: Notificación Aplazamiento o Fraccionamiento de pago. Plazos de publicación en el «Boletín Oficial» de la provincia: Los días 5 y 20 de cada mes o, en su caso, el día inmediato hábil posterior. Lugar y plazo de comparecencia: Los deudores o sus representantes deberán comparecer para ser notificados en la oficina deísta Agencia Tributaria de Sevilla sita en la C/ Concejal Francisco Ballesteros, 4 Edif. Pórtico, 3ª planta, en el plazo de quince días naturales contados desde el siguiente al de la publicación de este anuncio en el Boletín Oficial de la Provincia según lo dispuesto ene. artículo 112.2 de la Ley 58/2003, de 17 de diciembre, General Tributaria, de lunes a viernes y en horario de 8:30 a 13:30 horras transcurrido dicho plazo sin comparecer, la notificación se entenderá producida a todos los efectos legales el día siguiente aldel ven-cimiento del plazo señalado. Código de remesa: 110020322N.Solic. DNI Deudor APLAZAMIENTO FRACCIONAMIENTO

Ganze Geschichte »

44
55

66unzuverlässige Deutsche in Spanien

77von spanienanwalt  

88

Woran sie unzuverlässige Deutsche in Spanien erkennen:

 

Natürlich mag es immer Ausnahmen geben, doch sollten bei einem Geschäftspartner, Handwerker oder Techniker mehr als  4  der folgenden Punkte zutreffen ist Vorsicht geboten.

Leisten sie in solchen Fällen keine Vorauszahlungen und lassen sie sich möglichst alle
Belege und Materialrechnungen aushändigen egal ob er Fenster installiert oder einen Computer.  Bei größeren Aufträgen lohnt eine Überprüfung der Person.

  • Keine gedruckte Visitenkarte?
  • Häufig wechselnder Wohnsitz, Festland, Insel etc..
  • Kein Festnetzanschluss!
  • Handy - Mailbox nicht deaktiviert!
  • Spanisches prepaid Handy, warum ? (Turist )
  • Ansage am Handy „resticiones temporales“ (Schulden)
  • Deutsche KFZ Kennzeichen (illegal für Ansässige)
  • Kein spanisches Bankkonto (auf der Flucht ?)
  • Kein spanischer Führerschein (illegal für Ansässige)
  • Keine NIE Nummer (will nicht gefunden werden)
  • Emails von Hotmail oder Yahoo (anonym)
44
55

66Erfolgshonorar

77by spanienanwalt  

88
Hilfe kostenlos per Email . Immobilienkauf Spanien Wohnungskauf Spanien Wohnung kaufen Spanien Immobilien kaufen Spanien Anwaltskanzlei Schnelle unproblematische Hilfe Rechtsanwalt Notar » Spanien » finanzsuche.org Das .Carlos Barreras González in Altea Spanien Der Rechtsanwalt stellt sein . S.L., mit Sitz in Chiclana de la Frontera, Andalusien, kurz vorstellen. .
44
55

66Büro Hilfe kostenlos per Email

77von spanienanwalt  

88

Schnelle unproblematische Hilfe Spanien:

Furcht vor Crash auf Spaniens Immobilienmarkt

„Am schlimmsten sieht es derzeit in Valencia, Murcia und Andalusien aus”, sagt José Ortega, Anwalt für Bau Opfer in Spanien. . Büro: . Hilfe kostenlos per Email . furcht vor Crash auf Spaniens Immobilien markt 399729 Vertretung: Einwohnern Hauptstadt Andalusiens, der autonomen Region Spaniens mit . dass unsere Kanzlei für unsere Mandantschaft optimal erreichbar ist und zum

44
55

66einer Anwaltskammer zugehörige .Hilfe

77by spanienanwalt  

88
kostenlos per Email . Rechtsanwaltsliste Vertrag Spanischer Rechtsanwalt Anwalt Spanien Mallorca Malaga Madridspanischer Rechtsanwalt, Abogado, deutsch spanischer Rechtsverkehr, Erbrecht Spanien,Hauskauf, Steuern, Spanischer Anwalt, Anwalt
44
55

66Steigern Sie sich Reich! Tausende Versteigerungen in Spanien!

77von spanienanwalt  

88

In Zeiten billigen Geldes und Not-leidender Hypotheken sowie massenweise unverkäuflicher Immobilien ist die Investitions- Strategie eigentlich klar.
Ferienimmobilien werden immer wert haben solange Leute Ferien machen, und Ferien machen die Leute am Meer wo es warm ist.

Ganze Geschichte »

44
55

66Hilfe kostenlos per mail

77by spanienanwalt  

88
Spanienanwalt Vertretung: deutscher Ingenieur in Spanien, technischer Service .Außer Andalusiens Sonne reizen mich diese Immobilien nicht so, aber am schwarzen . Bei juristischen Problemen hilft ein Spanien Anwalt, wie Dr.
44
55

66Spanien anwalt Erbschaft Marbella

77von spanienanwalt  

88

Zusammenarbeit mit Detektiven, Spanische Rechtsanwälte Anwalt Spanien

Abogados Spanien Mallorca Malaga Madrid . spanischer Rechtsanwalt, Abogado, deutsch spanischer Rechtsverkehr, Erbrecht Spanien, Hauskauf, Steuern, Spanischer Anwalt, Anwalt Spanien . Gonzalez

Spanienanwalt Vertretung: Spanischer Anwalt, deutscher Abogado, Malaga, Marbella,

. . . Sprachen: Rechtsanwalt in Spanien Hilfe kostenlos per Email . Malaga ist eine . Hilfe kostenlos per Email Málaga Anwaltskanzlei Schnelle unproblematische Hilfe Zusammenarbeit mit Detektiven: von Gonzalez Hilfe kostenlos per Email Anwalt Spanien – Spanisches Immobilienrecht, Steuerrecht .Die Rechtsanwälte bieten Beratung für Unternehmen und Privatpersonen, spanisches Erb , Steuer und Vertragsrecht, Gesellschaftsgründung, Internetrecht

44
55

66Rechtsanwälte in Spanien

77von spanienanwalt  

88
Juristischen Beistand kostenlos per Email Rechtsanwälte in Spanien Schnelle unproblematische Hilfe Benötige Hilfe! Region . Wohnt jemand dort? • Spanien .15 Beiträge 4 Autoren für 2011 Eintrag: 20. Apr. für 2011 Wie hoch sind in Spanien Anwaltskosten, damit wir einen Richtwert . . Der Anwalt muss doch vor Ort zu den Behörden. Bin von Andalusien ins .
44
55

66Berechnung: Spanische Erbschaftssteuer

77von spanienanwalt  

88

Berechnung: Spanische Erbschaftssteuer

Erklärung Berechnung spanischer Erbschaftsteuer (halbe Enteignung)

Vorwort, die Ebschaftssteuer in Spanien hat den Charakter einer kalten Enteignung, im hier aufgeführten Beispiel muss die Erbin für ein Villa im Wert von 850.000Euro  unglaubliche 434.245,34Euro  Steuern an den spanischen Staat bezahlen, also über 50% des Wertes bezahlen!  Vorher kann die Erbin nicht verkaufen! Vermeiden Sie das durch rechtzeitige Vorsorge! :(

Ganze Geschichte »

44
55

66Bekanntmachungen des spanischen Arbeitsamtes Marbella

77von spanienanwalt  

88

Edicto 11652/2013, de procedencia Instituto Nacional de Empleo (Málaga), publicado en el Boletín nº 203 del 23 de octubre de 2013:

Remisión de notificación de percepción indebida de prestaciones por desempleo Por esta Dirección Provincial se ha iniciado expediente administrativo para el reintegro de la protección por desempleo indebidamente percibida, arriba indicada, contra los interesados que a continuación se citan, y los motivos que asimismo se relacionan. Se ha intentado la notificación sin poderse practicar.


Lo que se notifica por medio de la presente, de conformidad con lo establecido en el artículo 59 de la Ley 30/1992, de 26 de noviembre, de
Régimen Jurídico de las Administraciones Públicas y del Procedimiento Administrativo Común, advirtiéndoles que dispone de un plazo de 10 días,
contados a partir de la fecha de la presente publicación para reintegrar dicha cantidad indebidamente percibida en la cuenta número 0049 5103 71
2516550943 del Banco Santander, a nombre de este organismo debiendo entregar copia del justificante de ingreso en su Oficina del Servicio Público
de Empleo.
De no estar conforme con lo anterior deberá formular por escrito ante la Dirección Provincial del Servicio Público de Empleo Estatal las alegaciones
que estime pertinentes en el mismo plazo de 10 días de acuerdo con lo dispuesto en la letra a), del número 1, del artículo 33 del Real Decreto
625/1985, de 2 de abril.
De acuerdo con lo dispuesto en el artículo 61 de la Ley 30/1992, de 26 de noviembre de Régimen Jurídico de las Administraciones Públicas y
del Procedimiento Administrativo Común, los expedientes reseñados, estarán de manifiesto por el mencionado plazo en la Dirección Provincial del
Servicio Público de Empleo Estatal.
Málaga, 7 de agosto de 2013
El Director Provincial, Luis E. Lorenzo Heptener.
Relación de notificación de percepción indebida de prestaciones de acuerdo con lo dispuesto en la Ley 30/92
INTERESADO NIF EXPEDIENTE IMPORTE PERIODO MOTIVO
AYOUCHI BIJJA MILOUDA 77671024R 29201200004597 1.142,91 16/09/2011 30/04/2012 COLOCACION POR CUENTAAJENA
BARTLEMA BARTLEMA DAAN JAN X8570770G 29201200008224 229,70 23/12/2011 30/12/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
BERMUDEZ BAENA PEDRO FCO 24834572T 29201200007401 4.561,46 21/06/2011 04/02/2012 BAJA POR SANCION IMPUESTA POR LA INSPECCION PROVINCIAL
DE TRABAJO Y SEGURIDAD SOCIAL. EXTINCION
BRAGA SALGADO WELLISSON X5591537F 29201300001801 4.162,80 01/11/2009 30/03/2010 REVOCACION DEL DERECHO RECONOCIDO ON LINE POR
NO PRESENTACION DEL CERTIFICADO DE EMPRESA
BURBIDGE EMMA JAYNE X4145666P 29201200008202 75,72 28/12/2011 30/12/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
BUSTOS ROLDAN ALBERTO 25712082Z 29201200007216 9.343,99 01/02/2012 29/02/2012 PAGO ÚNICO. TRABAJADORES AUTÓNOMOS NO MINUSVÁLIDOS
CAPARROS DE LAS PEÑAS JAVIER 74825632P 29201100002721 5.677,70 27/04/2010 30/01/2011 BAJA POR SALARIO DE TRAMITACION
CARSTNSEN J. X306658R 29201200008236 62,43 27/04/2012 30/04/2012 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
D ALTERIO ALTERIO CONCETTA X9388214M 29201200008225 164,83 23/12/2011 30/12/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
EDWARDS ROSALIND SARA X3102878V 29201200007313 143,04 24/03/2011 30/03/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
EFIMENKO YULIA X6447376Q 29201200009564 3.726,46 01/02/2012 28/02/2012 PAGO ÚNICO. TRABAJADORES AUTÓNOMOS NO MINUSVÁLIDOS
ELBAL CARRILLO LUISA 26186998A 29201200004562 157,43 27/05/2011 06/03/2012 COLOCACION POR CUENTAAJENA
GONZALEZ GARCIAANTONIO 74935969Z 29201200007570 623,44 16/01/2011 01/06/2011 REVOCACION DE ACUERDO ADMINISTRATIVO
JANAH AZEDDINE X4011301D 29201300001668 763,62 03/09/2012 09/10/2012 COLOCACION POR CUENTAAJENA
MEJIAS SANCHEZ CRISTOBAL 32016267Z 29201200007692 1.718,35 02/02/2011 10/08/2012 SUSPENSION DEL SUBSIDIO POR SUPERACION DEL LIMITE
DE RENTAS ESTABLECIDO
MIGUEL VALDIVIA DANIEL DE 78969848S 29201200008187 417,84 16/12/2011 30/12/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
MINA MARULANDA OSCAR FABIO 77195287L 29201200007409 416,57 11/05/2011 30/05/2011 BAJA POR FALTA DE INSCRIPCION COMO DEMANDANTE, TRAS
CUMPLIMIENTO DE SANCION
MONTIEL FAJARDO LUIS ORESTES X3938715B 29201200008200 45,00 28/12/2011 30/12/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
PADILLA SANCHEZ VERONICA 74878686R 29201200007267 317,74 20/04/2011 30/04/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
PETROV PLAMEN PLAMEN TODOROV X5533706K 29201200007281 19,94 29/04/2011 30/04/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
REYES MARIA SOFIA X7231461P 29201200008218 43,33 27/12/2011 30/12/2011 NO RENOVACION DE DEMANDATRIMESTRAL. SUSPENSION 1 MES
TAOUIL NOUREDDINE X2597854G 29201300001666 1.313,66 03/09/2012 10/10/2012 COLOCACION POR CUENTAAJENA
VAN DER HELM FREDERICUS FRAN X2969308P 29201100005234 1.568,10 19/05/2011 14/07/2011 COLOCACION POR CUENTA PROPIA
11652/13

44
55

66Büro: .urlaub Andalusien Impressum Anwaltskanzlei Schnelle unproblematische Juristischen Beistand Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in .Zuständig für die Amtsbezirke: Andalusien (ohne die Provinzen Huelva und Sevilla) Ceuta Mel

77by spanienanwalt  

88
Rechtsanwalt Anwalt ? . Spanienanwalt Vertretung: Immobilienkauf Spanien, Wohnungskauf Spanien, Wohnung kaufen .15. Dez. für 2011 . Ich glaube das Buch heißt Immobilien in Spanien oder so. Und, bitte kein Geld für den Anwalt oder den Vermesser sparen, meine Erfahrung ist .
44
55

66Erfolgshonorare: Erfolgshonorar ist unter bestimmten Voraussetzungen zulässig in Spanien

77von spanienanwalt  

88

Anwalt:
Vergütungsmodelle & Honorarempfehlungen in Spanien Festhonorare (= Pauschalhonorare):

* Vorteil für den Klienten: bessere Kalkulierbarkeit * Für den Anwalt ist ein Pauschalhonorar nur dann sinnvoll, wenn er auf ein früher erarbeitetes Know-how zurückgreifen kann, gehen doch die Kalkulationsrisiken zu seinen Lasten. Basishonorare: Unter Basishonoraren versteht man den Sockelbetrag, der unabhängig von der später aufgewendeten Zeit vereinbart wird. Basishonorare rechtfertigen sich da, wo der Anwalt jahrelang erworbenes know-how gleich zu Mandatsbeginn preisgeben muss, um die Sache richtig führen zu können. Zeithonorare: Zeithonorare sind die übliche Abgeltungsmethode. Man beansprucht den Anwalt während bestimmter Zeiteinheiten, die abgegolten werden. Pauschalhonorare: * siehe Festhonorare oben. * Zum Beispiel für wiederkehrende Auskunftsdienste kann eine monatliche Pauschale vereinbart werden (Grundlage: Schätzung des Stundenaufwandes). Es wird dann vereinbart, dass der Sockelbetrag aufgestockt wird, wenn die Arbeit ein bestimmtes Mass übersteigt.

Erfolgshonorare: Erfolgshonorar ist unter bestimmten Voraussetzungen  zulässig

(siehe gesetzliche Grundlagen). Die Spielarten des Erfolgshonorars sind: Quota litis: Quotale Erfolgsbeteiligung am Streiterfolg Betraglich festgesetztes Erfolgshonorar, das nur im Erfolgsfall geschuldet ist No win less fee: Erfolgsprämie, die zusätzlich zur Grundgebühr im Erfolgsfall geschuldet ist * Honorarium: Vereinbarung eines Zusatzhonorars nach erfolgreichem Abschluss eines Mandates Erfolgshonorare im internationalen Vergleich: * Nord- und Südamerika: In den meisten Ländern sind alle Spielarten der Erfolgshonorierung zulässig. * Osteuropa (Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn): Erfolgshonorare sind zulässig. * Übriges Europa (England, Wales, Frankreich, Griechenland, Luxemburg, Portugal und Spanien): Es sind zumindest Erfolgsprämien zulässig. In zahlreichen Ländern sind die Regeln bzgl. Erfolgshonorar liberalisiert worden. Honorarstrategien Profi-Klienten unterscheiden zwischen Standardfällen sowie besonderen Fällen und suchen sich für beide Mandatsarten die passenden Anwaltskanzleien aus.

44
55

66Rechts-Anwalt Spanien

77von  

88
Anwaltskanzlei Spanienanwalt Vertretung: Eine geplante Feriensiedlung im Süden Spaniens wird zähe Anwalt rechnet damit, dass Andalusien Pläne doch noch vor .Hilfe kostenlos per Email Kosten für die Beantragung der NIE Nummer über einen Anwalt nie .Ihrem Anwalt als Vertreter, dass die
44
55

66Kostenlose Beratung per Email

77by spanienanwalt  

88
Spanienanwalt Vertretung: Rechtsanwaltsliste Andalusien Dateiformat: PDF Adobe Advokat – Bei Gericht Rechtsanwaltsliste Andalusien. Provinzen Almería, Cádiz, Córdoba, Granada, . in Spanien: Rechtsanwalt Abogado.
44
55

66Lügner, Betrüger! - Beleidigungen und Ehrverletzungen im Internet

77von spanienanwalt  

88

Lügner, Betrüger! - Beleidigungen und Ehrverletzungen im Internet

Die Rechtslage Alle Webseitenbetreiber haften für rechtsverletzende Beiträge ihrer Nutzer in Kommentarspalten.

Das ist z.B. etwa der Fall sein, wenn ein Beitrag beleidigend ist oder unwahre Tatsachenbehauptungen enthält.

Wird ein Webseitenbetreiber auf solche Inhalte hingewiesen - ob nun per Kontaktformular, Meldefunktion, Mail oder über sonstige Kanäle, muss er nach den Grundsätzen der sogenannten Störerhaftung reagieren und beanstandete Beiträge gegebenenfalls löschen.

Kommt er Beschwerden nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach, drohen wegen der Verbreitung des Beitrags Unterlassungsansprüche und teure Abmahnungen.

Die Anonymität im Internet lockert manch einem die Zunge, wie es sonst nur der Alkohol schafft.

Gerade in Foren kommt es daher häufig vor, dass der eine oder andere das Maß der Erträglichkeit überschreitet und andere Mitmenschen mit Worten angreift. Doch wann ist eigentlich die Schwelle zur „Beleidigung“ überschritten? Gerne wird sich im Falle der Auseinandersetzung auf die Meinungsfreiheit bezogen, die von manchem durchaus als „Freifahrtsschein“ für geistige Ergüsse gewertet wird.

    • meinungsfreiheit

      ×

    • abmahnung

      ×

    • unterlassunsauforderung

      ×

    • vertragsstrafe

      ×


 

Die Meinungsfreiheit hat jedoch da ihre Grenzen, wo sie dem Betroffenen gegenüber ehrverletzend wirkt. Bezeichnet man einen Mitmenschen als „Schwein“,

Ganze Geschichte »

44
55

66Privat Insolvenz in Spanien für Deutsche

77von spanienanwalt  

88

Ein Verbraucherinsolvenzverfahrens in Deutschland wird als bürokratisch, vor allem aber als viel zu langwierig empfunden. Außerdem stehen die Interessen des Gläubigers im Vordergrund, die das Verfahren blockieren und torpedieren können. In anderen  EU-Ländern scheint dies anders zu sein.

In Frankreich, England oder Spanien dauert ein privates Insolvenzverfahren allenfalls zwölf Monate. Dennoch ist nicht alles so einfach, wie es scheint. Infolge der dort geltenden kurzen Wohlverhaltensphasen kam es zu einem regelrechten Insolvenztourismus in diese Länder. Die Voraussetzungen wurden daher verschärft.

Zwar kann nach wie vor jeder deutsche Staatsbürger im EU-Ausland die private Insolvenz beantragen und durchführen. Voraussetzung ist aber fast überall, dass der Schuldner im jeweiligen EU-Land einen ständigen Wohnsitz nachweisen muss, den er dauerhaft innehat. Scheinwohnsitze fallen auf, weil die Behörden Stichproben vornehmen. Ferner muss der Schuldner einen Arbeitsplatz nachweisen und diesen auch belegen.

Unabdingbare Voraussetzung dürfte auch sein, dass man die Sprache des jeweiligen EU-Landes versteht. Nur so ist der Schuldner in der Lage, nachzuvollziehen, was passiert. Ansonsten ist er auf die Zuverlässigkeit seines Beraters vor Ort angewiesen. Auch wird teils überprüft, dass der Schuldner nach der erteilten Restschuldbefreiung über einen längeren Zeitraum keinerlei Verbindlichkeiten mehr zu Hause eingeht. Tut er es, riskiert er den Widerruf der Restschuldbefreiung.

In jenen EU-Ländern steht die Entschuldung des Schuldners im Vordergrund, die infolge der kurzen Wohlverhaltensphasen recht schnell und unbürokratisch erreicht wird. Die Verfahrenskosten betragen im Durchschnitt etwa 10 % der Gesamtschuldensumme. Eine im EU-Ausland erteilte Restschuldbefreiung muss dann vom Amtsgericht des Wohnortes, in dem der Schuldner zuletzt wohnhaft war, anerkannt werden. Dann gilt der Schuldner auch in Deutschland als schuldenfrei.

44
55

66Deutsch - Spanisches Fachwörterbuch juristisch

77von spanienanwalt  

88

Abogado

Rechtsanwalt

Abono en cuenta

Gutschrift

Abono fiscal

Steuergutschrift

Accidente inevitable

unvermeidbarer Unfall

Acción de impugnación

Anfechtungsklage

Acciones

Aktien

Aceptar una oferta

ein Angebot annehmen

Acreedor

Gläubiger

Actividad comercial / Actividad social

Geschäftstätigkeit

Actividades empresariales y profesionales

Unternehmerische und freiberufliche Tätigkeiten

Actos jurídicos documentados

Dokumentierte Rechtshandlungen

Acuerdo de transformación

Umwandlungsbeschluss

Administración

Verwaltung

Administrador

Geschäftsführer

Adquisición de la propiedad

Eigentumserwerb

Agrupación de Empresas

Zusammenschluss von Unternehmen

 

 

Alquilar

mieten

 

 

Amortizaciones

Abschreibungen

Apelación

Berufung

Apertura de cuenta

Kontoeröffnung

Aplazamiento

Stundung

Apoderado

Bevollmächtigter

Aportaciones

Einlagen

Áreas del Derecho

Rechtsgebiete

Arras

Reuegeld (Art Vertragsstrafe)

Arrendador

Vermieter

Arrendar

vermieten

Asegurado

Versicherter / Versicherungsnehmer

Asegurador

Versicherer

Asegurar

zusichern

Asesor Fiscal

Steuerberater

Aumento de capital / Ampliación de capital

Kapitalerhöhung

Autoconsumo

Eigenverbrauch

Autofinanciación

Selbstfinanzierung

Autoliquidación

Selbstveranlagung

Autónomo

Einzelunternehmer

Autorización de adeudo en cuenta

Abbuchungsermächtigung

Autorización/ Licencia/ Permiso

Genehmigung

Auxiliares del Comerciante

Kaufmännische Hilfspersonen

Base imponible

Bemessungsgrundlage

Beneficios

Gewinn

Beneficios fiscales

Steuerliche Vergünstigungen

Bienes

Sachen

Bienes inmuebles

Immobilien

Boletín Oficial del Estado (BOE)

Spanischer Staatsanzeiger

Boletín Oficial del Registro Mercantil

Spanischer Handelsregisteranzeiger

Cámara de comercio e industria

Industrie - und Handelskammer

Cambio

Umtausch

Cancelación del abono

Rückbelastung

Capacidad económica

Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

Capital comanditario

Kommanditkapital

Capital desembolsado

Eingezahltes Kapital

Capital mínimo

Mindestkapital

Capital nominal

Nennkapital

Capital social

Stammkapital

Capital suscrito

Gezeichnetes Kapital

Carga tributaria global

Gesamtbelastung

Cargo / recargo

Belastung

Cargo una cuenta

Lastschriftverfahren

Cártel

Kartell

Cartilla da la Seguridad Social

Sozialversicherungskarte

Casa matriz

Muttergesellschaft

Causa

Ursache

Certificación negativa

Negativbescheinigung

Cesión (Traspaso)

Kaufweise Übertragung eines Gewerbebetriebes

Cesión

Abtretung

Cheque

Scheck

Cheque bancario

Bankscheck

Cheque cruzado

Verrechnungsscheck

Cheque de viaje

Reisescheck

Cheque no cruzado / cheque abierto

Barscheck

Cierre de cuenta

Kontoschließung

Cláusula contractual

Vertragsklausel

Código civil

Bürgerliches Gesetzbuch

Código Penal

Strafgesetzbuch

Comerciante

Kaufmann

Comercio al por menor

Einzelhandel

Comienzo de actividad

Beginn der Tätigkeit

Comité de empresa

Betriebsrat

Compensación de cuentas

Kontenausgleich

Compensación de pérdidas

Verlustausgleich

Compensación de pérdidas retrospectiva

Verlust-Rücktrag

Compensar / Indemnizar (a alg. por algo)

entschädigen (jemanden für etwas)

Compra

Kauf

Conceder una línea de crédito

Kreditlinie einräumen

Concentración de empresas

Unternehmenszusammenschlüsse

Condición

Bedingung

Condiciones contractuales

Vertragsbedingungen

Condiciones Generales de Contratación / Venta

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Conductor

Fahrer

Consejo de Administración

Verwaltungsrat

Consentimiento / Aprobación

Zustimmung

Consumidor

Verbraucher

Contabilidad

Buchhaltung

Contestación de la demanda

Klageerwiderung

Contratar / hacer un contrato

einen Vertrag abschließen

Contratar

kontrahieren

Contrato

Vertrag

Contrato de compraventa

Kaufvertrag

Contrato de seguro

Versicherungsvertrag

Contrato por escrito

schriftlicher Vertrag

Contrato verbal

mündlicher Vertrag

Contratos de venta a distancia

Fernabsatzverträge

Control de gestión / supervisión

 

Convenios de doble imposición

Doppelbesteuerungsabkommen

Cónyuge / Superviviente

überlebender Ehegatte

Cuenta corriente / Cuenta a la vista

Girokonto

Cuenta de ahorro

Sparkonto

Cuenta de divisas

Währungskonto

Cuenta indistinta

Oder-Konto

Cuenta mancomunada / cuenta colectiva

Und-Konto

Culpa / Falta

Verschulden

Cumplimiento (de un contrato)

Erfüllung (eines Vertrages)

Daño / Perjuicio

Schaden

Deber de información

Auskunftspflicht

Declaración de fiscal / Declaración de impuesto

Steuererklärung

Declaración de retenciones

Erklärung über einbehaltene Steuern

Deducciones

Abzugsmöglichkeiten

Delito / Infracción

Delikt

Delito, daño, responsabilidad

Delikt, Schaden, Haftung

Demanda

Klage

Demandado / parte demandada

Beklagter /beklagte Partei

Denominación de fantasía

Fantasiebezeichnung (Firma)

Denominación de sociedades

Gesellschaftsbezeichnung

Depósito a plazo fijo

Festgeld

Depósito de títulos / Depósito de valores

Wertpapierdepot

Derecho

Recht

Derecho Administrativo

Verwaltungsrecht

Derecho Arrendaticio

Mietrecht

Derecho Bancario

Bankrecht

Derecho Civil

Zivilrecht

Derecho Comunitario

Europarecht

Derecho Constitucional

Verfassungsrecht

Derecho de extranjería

Ausländerrecht

Derecho de Herencia

Erbrecht

Derecho de obligaciones / Derecho Contractual

Schuldrecht / Vertragsrecht

Derecho de Seguros

Versicherungsrecht

Derecho de Sociedades

Gesellschaftsrecht

Derecho de suscripción

Bezugsrecht

Derecho Fiscal

Steuerrecht

Derecho Mercantil

Handelsrecht

Derecho Municipal

Kommunalrecht

Derecho procesal civil

Zivilprozessrecht

Derecho sucesorio / derecho de sucesiones

Erbrecht

Derecho Urbanístico/ Construcción

Baurecht

Derechos de opción sobre el régimen tributario

Wahlrechte

Descendiente / Sucesor

Abkömmling / Nachkomme

Desheredar

enterben

Deuda tributaria

Steuerschuld

Deudor

Schuldner

Devengo del impuesto

Entstehen der Steuerschuld

Devolución del impuesto

Steuererstattung

Difunto / Causante

Verstorbener

Disolución

Auflösung

Distribución

Vertrieb

Doble imposición en operaciones de fusión y análogas

Doppelbesteuerung bei Verfahren des Zusammenschlusses o.ä.

Domiciliación

Einzugsermächtigung

Domicilio fiscal

Steuerlicher Wohnsitz

Domino del mercado

Marktbeherrschung

Domino social

Satzungsmäßiger Sitz

Dotación de capital

Kapitalausstattung

Duración de la Sociedad

Gesellschaftsdauer

Duración del seguro

Versicherungsdauer

Empresa de servicios

Dienstleistungsunternehmen

Empresa asociada

Verbundenes Unternehmen

Empresa Autónoma

Einzelkaufmännisches Unternehmen

En constitución

In Gründung

Encargo permanente de pago / transferencia permanente

Dauerauftrag

Entidades de Tenencia de Valores Extranjeras

Spanische Holding für ausländische Unternehmensgesellschaften

Escisión

Spaltung

Escritura

Urkunde (öffentliche [Notar-]Urkunde)

Escritura de Constitución

Gründungsurkunde

Escritura de poder

Vollmachtsurkunde

Escritura pública

öffentliche Urkunde

Establecimiento permanente

Dauernde Niederlassung / Betriebsstätte

Estatutos

(Gesellschafts-)Satzung

Estimación directa

Ermittlung der Einkünfte durch Bestandsvergleich

Estimación objetiva

Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen

Evaluación / valoración

Bewertung

Exenciones

Befreiungen

Extracto de cuenta

Kontoauszug

Fecha / Día de Vencimiento

Fälligkeitszeitpunkt

Fecha de cumplimiento

Erfüllungszeitpunkt

Filial independiente

Tochtergesellschaft

Fondos propios

Eigenkapital

Fundación

Gründung oder Stiftung

Fusión

Unternehmenszusammenschluss

Garantía

Gewährleistung

Gastos / tasas

Gebühren

Gastos de manutención y estancia

Verpflegungs- und Übernachtungskosten (Reisekosten)

Gastos deducibles

Abzugsfähige Kosten

Gastos deducibles de los rendimientos del trabajo y del capital

Werbungskosten

Gerente

Geschäftsführer /Verwalter

Gestión

Geschäftsführung

Gestor

Vermittler

Gravámenes

Belastungen

Grupo de Empresas

Konzern

Hecho imponible

Steuertatbestand

Hecho sucesorio (muerte del causante)

Erbfall

Heredar / Suceder

erben

Heredar a partes iguales

zu gleichen Teilen erben

Heredar todo el patrimonio

das ganze Vermögen erben

Heredero Universal (único)

Alleinerbe / Universalerbe

Herencia

Erbschaft

Impuesto Extraordinario sobre el Patrimonio de las Personas Físicas

Vermögenssteuer der natürlichen Personen

Impuesto sobre el Valor Añadido (IVA)

Mehrwertsteuer /Umsatzsteuer

Impuesto sobre la Renta

Einkommenssteuer

Impuesto sobre sociedades

Körperschaftssteuer

Impuesto sobre Sucesiones y Donaciones

Erbschaft- und Schenkungssteuer

Impuesto sobre transmisiones

Übertragungssteuer

Impuesto sucesorio

Erbschaftsteuer

Incapacitar/ Inhabilitar

entmündigen

Incrementos de patrimonio

Veräußerungsgewinne

Informe

Bericht

Inmueble, terreno, propiedad

Grundstück

Inmuebles

Immobilien

Inscripción

Eintragung

Instancia / Solicitud

Antrag

Intereses

Zinsen

Intereses de deber

Sollzinsen

Intereses de descubierto

Überziehungszinsen

Intereses de haber

Guthabenzinsen

Juez / Magistrado

Richter

Junta directiva

Vorstand

Junta general

Hauptversammlung

Justificante bancario

Bankbeleg

Juzgado / Tribunal

Gericht

Legalización

Amtliche Beglaubigung

Legalizar/ certificar

beglaubigen

Lesión

Verletzung

Letra de cambio

Wechsel

Ley

Gesetz

Libre competencia

Freier Wettbewerb

Liquidación

Liquidation, Auflösung

Lugar de cumplimiento

Erfüllungsort

Marca

Marke

Marca registrada

Eingetragenes Warenzeichen

Mayoría de Edad

Volljährigkeit

Ministerio de Economía y Hacienda

Spanisches Wirtschafts- und Finanzministerium

Modelos de Utilidad

Gebrauchsmuster

Moneda / sistema monetario

Währung

Movimiento de cuenta

Kontoumsatz

Negligencia

Sorgfaltswidrigkeit / Nachlässigkeit / Fahrlässigkeit

No residentes

Nichtansässige

No residentes sin establecimiento permanente

Nichtansässige ohne dauernde Niederlassung

Notario

Notar

Notario

Notar

Nulo

nichtig

Objeto del contrato

Vertragsgegenstand

Objeto imponible

Besteuerungsgut

Objeto social

Gesellschaftszweck

Obligación personal

Unbeschränkte Steuerpflicht

Obligación real

Beschränkte Steuerpflicht

Obligaciones formales

Formelle Pflichten

Oferta / Propuesta / Proposición

Angebot

Oferta y Demanda

Angebot und Nachfrage

Oficina de representación

Repräsentanz

Oficina española de Patentes y Marcas

Spanisches Patent- und Markenamt

Omitir

unterlassen

Opción de Compra

Kaufoption

Otorgamiento de un poder

Vollmachtserteilung

pagar una deuda

eine Schuld begleichen

Pago

Zahlung

Pago anticipado

Vorauszahlung

Pago en metálico

Barauszahlung

Pagos a cuenta

Vorauszahlungen

Paraísos fiscales

Steueroasen

Partición de la Herencia

Nachlassauseinandersetzung

Participación en los beneficios

Gewinnbeteiligung

Participación reciproca

Wechselseitige Beteiligung

Participación Social

Stammeinlage, Gesellschaftsanteil

Pérdidas

Verluste

Perfil empresarial

Firmenprofil

Permiso de Trabajo

Arbeitserlaubnis

Persona Jurídica

juristische Person

Personal Física/ Natural

natürliche Person

Plan General de Contabilidad

Allgemeiner Kontenplan

Plazo

Frist

Poder / Autorización

Vollmacht

Poder general

Generalvollmacht

Póliza de seguro

Versicherungspolice

Policía

(Versicherungs-) Police

Por escrito

schriftlich

Poseedor

Besitzer

Poseer

besitzen

Posesión

Besitz

Posición dominante en el mercado

Marktbeherrschende Stellung

Prácticas desleales

Unlautere Verhaltensweisen

Precio de adquisición

Einkaufpreis

Precio de compra

Kaufpreis

Precio de venta

Verkaufspreis

Precio del mercado

Markpreis

Prescripción

Verjährung

Préstamo

Darlehen

Presupuesto

Kostenvoranschlag

Principio de proporcionalidad

Verhältnismäßigkeitsprinzip

Procedimiento

Verfahren

Procurador (Procurador)

Prozessvertreter (ist in Spanien neben dem Anwalt erforderlich, um sich bei einem Gerichtsverfahren vertreten zu lassen)

Propiedad intelectual

Urheber-Recht

Propiedad y posesión

Eigentum und Besitz

Propietario

Eigentümer

Prueba

Beweis

 

 

Quiebra

Konkurs

Ramo

Branche

Ratificación

(nachträgliche) Genehmigung

Razón social

Firmenbezeichnung

Recargos

Säumnis- oder Verspätungszuschläge

Recibo

Quittung

Reclamación

Anspruch

Reclamación de Pago

Geldforderung

Recurso / oposición

Einspruch

Recurso ajenos

Fremdmittel

Recurso de nulidad

Nichtigkeitsklage

Recursos propios

Eigenmittel

Reducción a medio de fin

Zweck-Mittel-Verhältnis

Reducción de capital

Kapitalherabsetzung

Reducción de la base

Freibetrag

Reducción tributaria

Steuerfreibetrag

Registro de la Propiedad

Grundbuchamt

Registro de la Propiedad Industrial

Patentamt

Registro Mercantil Central

Zentrales spanisches Handelsregister

Reglamento del Registro Mercantil

Handelsregisterverordnung

Renta / Alquiler

Miete / Mietzins

Rentas obtenidas en España

In Spanien erzielte Einkünfte

Renuncia

Verzicht

Repartición de la Herencia

Nachlassverteilung

Reparto de beneficio / Distribución de beneficio

Gewinnausschüttung

Representación

Vertretung

Representado / Poderdante

Vertretener

Representante / Apoderado

Stellvertreter

Representante de comercio / Viajante de comercio

Handelsvertreter

Representantes de no residentes

Vertreter der Nichtresidenten

Reservas declaradas

Offene Rücklagen

Reservas legales

Gesetzliche Rücklagen

Reservas voluntarias

Freie Rücklagen

Residencia

Aufenthalt

Residencia habitual en España

Gewöhnlicher Aufenthalt in Spanien

Responsabilidad

Haftung

Responsabilidad del heredero

Erbenhaftung

Responsabilidad delictiva

Deliktshaftung

Responsabilidad legal

gesetzliche Haftpflicht

Responsabilidad solidaria

Gesamtschuldnerische Haftung

Responsable /Titular del vehículo

Halter

Retención de los rendimientos del trabajo pendiente

Lohnsteuerabzug

Retenciones

Einbehaltene Steuern (Quellensteuer)

Retenciones e ingresos a cuenta

Einbehaltene Steuern und Vorauszahlungen auf Sachbezüge

Revocación de un Testamento

Testamentswiderruf

Riesgo

Risiko

Ruptura de contrato

Vertragsbruch

Saldo de la cuenta

Kontostand

Sede de dirección efectiva

Ort der tatsächlichen Geschäftsführung

Sede de la empresa

Sitz der Gesellschaft

Seguro de automóviles

Kfz-Versicherung

Separación

Ausgliederung

Separación del cargo

Abberufung

Ser responsable de un daño

für einen Schaden haften / verantwortlich sein

Servicio de Defensa de la Competencia

Kartellamt

Servicio de pagos

Zahlungsverkehr

Sociedad Anónima (S.A.)

Aktiengesellschaft (AG)

Sociedad Anónima Laboral (S.A.)

Arbeitnehmeraktiengesellschaft

Sociedad Anónima y Sociedad en Comandita

AG & Co KG

Sociedad Civil

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Sociedad Colectiva

Offene Handelsgesellschaft

Sociedad Cooperativa

Genossenschaft

Sociedad de participación

Beteiligungsgesellschaft

Sociedad de seguro

Versicherungsgesellschaft

Sociedad en Comandita

Kommanditgesellschaft

Sociedad en Comandita por Acciones

Kommanditgesellschaft auf Aktien

Sociedad en formación

Gesellschaft in Gründung

Sociedad Europea

Europäische Aktiengesellschaft

Sociedad irregular

Fehlerhafte Gesellschaft

Sociedad Limitada (S.L.)

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Sociedad Limitada Laboral (S.L.L.)

Arbeitnehmergesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Sociedad Limitada y Sociedad en Comandita

GmbH & Co KG

Sociedad mercantil

Handelsgesellschaft

Sociedad personalista

Personengesellschaft

Sociedad unipersonal

Einmanngesellschaft

Socio colectivo

Komplementär

Socio comanditario

Kommanditist

Socio fundador

Gründungsgesellschafter

Socio gestor

Geschäftsführender Gesellschafter

Solicitud

Antrag

Sucursal

Unselbstständige Zweigniederlassung / Zweigstelle

Sujeto pasivo

Steuerpflichtiger

Suministrador

Zulieferer

Suscribir acciones

Aktien zeichnen

Tarjeta de crédito

Kreditkarte

Testamento

Testament

Transferencia

Überweisung

Transformación

Umwandlung

Transmisiones patrimoniales

Vermögensübertragung

Transparencia fiscal

Steuerliche Transparenz (Gewinne der Gesellschaft werden unmittelbar den Gesellschaften anteilig zugerechnet)

Traslado a otra cuenta

Umbuchung

Traspaso

Kaufweise Übertragung eines Gewerbebetriebes

Traspaso de la propiedad

Eigentumsübergang

Tributación conjunta

Zusammenveranlagung

Tributación individual en la unidad familiar

Einzelveranlagung innerhalb der familiären Einheit

Ubicación

Standort

Unión Temporal de Empresas

Zeitlich befristete Unternehmensvereinigung

Usufructo (vitalicio)

Nießbrauch (lebenslanges Nießbrauchrecht)

Valor de adquisición

Anschaffungswert

Valor de enajenación

Veräußerungswert

Valor de mercado

Verkehrswert

Valor ordinario

Gemeiner Wert

Valor productivo

Ertragswert

Valores de renta fija

Rentenpapiere

Venta

Verkauf

Venta a plazos

Abzahlungs- / Ratenkauf

44
55

66spanischer Rechtsanwalt

77von spanienanwalt  

88
  • span. SL / GmbH auf Mallorca span. Immobilien- Erb- Steuerrecht
  • Antworten von Anwälten in unter einer Stunde: Frag einen Anwalt!
  • Fachanwälte internationales Steuer- recht Handels-/Gesellschaftsrecht

  • kompetente Nachlassabwicklung für im Ausland lebende Deutsche

1

i